Zum Seiteninhalt springen
26.11.20
Győr
Unternehmen

Robert Buttenhauser wird der neue Vorstand Produktion Antriebe bei Audi Hungaria

Robert Buttenhauser
  • Ab 1. Januar 2021 ist Robert Buttenhauser der neue Vorstand Produktion Antriebe der AUDI HUNGARIA Zrt.
  • Bisheriger Vorstand Produktion Antriebe wechselt zur Volkswagen AG
  • Alfons Dintner, CEO der AUDI HUNGARIA Zrt.: „Robert Buttenhauser ist ein echter Kenner von Audi Hungaria und hat in seinen früheren Funktionen den ungarischen Motorenstandort mitaufgebaut“

Robert Buttenhauser ist ab 1. Januar 2021 der neue Vorstand Produktion Antriebe der AUDI HUNGARIA Zrt.. Der Diplom-Fertigungstechniker begann seine Karriere bei der AUDI AG im Jahr 1995 und ist damit schon seit 25 Jahren in verschiedenen Funktionen im Audi Konzern tätig. Er übernimmt den Vorstandsposten von Thoralf Hanschel, der nach zwei sehr erfolgreichen Jahren zur Volkswagen AG wechselt und dort mit Wirkung zum 1. Dezember die Leitung des Geschäftsfelds Motor und Gießerei der Volkswagen Group Components übernimmt.

Zurück zum Seitenanfang