Zum Seiteninhalt springen
28.02.13
Ingolstadt
Sport

Premiere im Windkanal: Audi Sailing Team Germany testet in Ingolstadt

Susann Beucke (links) und Tina Lutz im Audi-Windkanal in Ingolstadt
Susann Beucke (links) und Tina Lutz im Audi-Windkanal in Ingolstadt
  • Deutsche Segel-Nationalmannschaft im Windkanal der AUDI AG
  • Ingenieure messen Strömungsverhalten an Kleidung und Körpern
  • Trainer Joachim Hellmich: „Ungewöhnlicher Trainingstag“

Eine Extraportion Wind für die deutschen Segler: Das Audi Sailing Team Germany trainierte gestern im Windkanal der Technischen Entwicklung (TE) der AUDI AG: Wo sonst Serienfahrzeuge, professionelle Schwimmer, Ski- oder Radsportler auf den Prüfstand kommen, unterstützte Audi erstmals auch die Segel-Nationalmannschaft einen Tag lang beim Optimieren ihrer Leistungen.

Zurück zum Seitenanfang