Zum Seiteninhalt springen
01.03.12
Ingolstadt
Unternehmen

Neue Audi-Ergebnisbeteiligung belohnt Mitarbeiter für herausragende Leistung

  • Personalvorstand Thomas Sigi: „Diese Erfolgsbeteiligung ist eine wichtige Anerkennung für eine starke Leistung der Belegschaft.“
  • Gesamtbetriebsratsvorsitzender Peter Mosch: „Dies ist ein Volltreffer für die Beschäftigten.“

Die AUDI AG beteiligt ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am sehr erfolgreichen Jahr 2011: Jeder der 44.800 Tarifmitarbeiter an den deutschen Standorten erhält eine Beteiligung am Ergebnis von durchschnittlich € 8.251. Dies ist der höchste Betrag, der seit Bestehen dieser Form der Beteiligung am Geschäftserfolg an die Belegschaft ausgeschüttet wird. Er entspricht etwa zwei Monatsgehältern. Auch an den Standorten in Belgien und Ungarn werden für 2011 Erfolgsprämien bezahlt.

Zurück zum Seitenanfang