Zum Seiteninhalt springen
08.04.13
Ingolstadt
Unternehmen

Mit rund 369.500 Auslieferungen bestes Auftaktquartal für Audi

Audi A3 Sportback S line
Die AUDI AG hat das stärkste erste Quartal ihrer Geschichte verzeichnet: Mit rund 369.500 Auslieferungen weltweit von Januar bis März übertraf das Unternehmen das Ergebnis aus dem Vorjahresquartal um 6,8 Prozent. Im Bild: Audi A3 Sportback S line
  • Rund 147.700 Auslieferungen weltweit im März, plus 3,0 Prozent
  • Rekordabsatz im ersten Quartal auch in USA und China
  • Vertriebschef Luca de Meo: „Erfolgreicher Start des A3 Sportback“

Die AUDI AG hat das stärkste erste Quartal ihrer Geschichte verzeichnet: Mit rund 369.500 Auslieferungen weltweit von Januar bis März übertraf das Unternehmen das Ergebnis aus dem Vorjahresquartal um 6,8 Prozent. Dabei zeigt der Automobilhersteller durchgängiges Wachstum in seinen drei wichtigsten Vertriebsregionen Europa, Asien und Nordamerika. Die Verkäufe im März hatten daran einen wichtigen Anteil. Rund 147.700 Automobile übergab Audi an Kunden – 3,0 Prozent mehr als vor einem Jahr. Damit war der vergangene Monat für die Ingolstädter der stärkste März aller Zeiten.

Zurück zum Seitenanfang