Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
25.06.15
Cannes/Ingolstadt
Unternehmen

Mission Mondlandung: AUDI AG unterstützt deutsches Team bei Google Lunar XPRIZE

Mission Mondlandung: Audi engagiert sich im Wettbewerb Google Lunar XPRIZE
Der Audi lunar quattro
  • Technische Unterstützung für das Raumfahrt-Team der „Part-Time Scientists“
  • Audi-Know-how fließt in Mond-Rover „Audi lunar quattro“ ein
  • Vertriebs- und Marketingvorstand Luca de Meo: „Wollen weitere Partner für das Projekt begeistern“

Audi bricht zum Mond auf – zusammen mit dem Team der „Part-Time Scientists“. 45 Jahre nach der letzten bemannten NASA-Mondmission haben sich die Kooperationspartner erneut das damalige Landegebiet der Apollo 17 als Zielmarke gesetzt. Die deutsche Ingenieurs-Gruppe der Part-Time Scientists arbeitet im Rahmen des Wettbewerbs Google Lunar XPRIZE daran, einen unbemannten Rover auf den Erdtrabanten zu bringen. Audi unterstützt Part-Time Scientists mit seinem Know-how auf vielen Technikfeldern – vom quattro-Allradantrieb über Leichtbau und Elektromobilität bis zum Pilotierten Fahren.

Zurück zum Seitenanfang