Zum Seiteninhalt springen
24.11.21
Ingolstadt
Unternehmen

Mehr als 5.000 neue Schnellladepunkte bis 2025:
IONITY-Offensive stärkt Ladeangebot von Audi

  • IONITY investiert 700 Millionen Euro in eigenes High-Power-Charging-Netzwerk
  • Zahl der Schnellladepunkte steigt europaweit von 1.500 auf rund 7.000
  • Leistung von bis zu 350 kW für zukunftsweisendes Laden
  • Plug and Charge-Funktion für Audi e-tron Modelle macht Laden noch komfortabler

Eine starke Ladeinfrastruktur bildet das Rückgrat der elektrifizierten Mobilität. Deshalb investiert IONITY bis 2025 rund 700 Millionen Euro für mehr als 5.000 zusätzliche Schnellladepunkte. So errichtet das Joint Venture, an dem Volkswagen mit den Marken Porsche und Audi beteiligt ist, mehr als 1.000 Standorte für schnelles Laden mit bis zu 350 kW. Ein neues Flagship-Konzept von IONITY sowie die neue Plug and Charge-Funktion bei Audi e-tron Modellen sollen zudem Komfort und Ladeerlebnis steigern.

Zurück zum Seitenanfang