Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
20.08.06
Ingolstadt/Nürburg
Sport

Martin Tomczyk holt Podiumsergebnis für Audi

DTM 2006
Red Bull Audi A4 DTM #4 (Audi Sport Team Abt Sportsline), Martin Tomczyk
  • Starke Vorstellung des jüngsten Audi Werksfahrers
  • Tom Kristensen nach Reifenproblemen Fünfter
  • Fünf Audi A4 DTM in den Punkterängen

116.000 Zuschauer erlebten am Nürburgring ein weiteres spannendes DTM-Wochenende, bei dem Martin Tomczyk im Red Bull A4 DTM des Audi Sport Team Abt Sportsline für Audi mit Rang drei ein Podiumsergebnis erzielte. Der mit 24 Jahren jüngste Audi Werksfahrer schob sich im Regen mit einem Blitzstart vom zehnten auf den vierten Platz nach vorne, machte in der sechsten Runde eine weitere Position gut und holte in der Schlussphase auf der inzwischen trockenen Strecke noch fast den Mercedes von Tabellenführer Bernd Schneider ein. Tomczyk gelang damit erstmals seit dem DTM-Finale 2004 in Hockenheim wieder der Sprung auf das Siegerpodest.

Zurück zum Seitenanfang