Zum Seiteninhalt springen
27.02.14
Ingolstadt
Unternehmen

„Jugend forscht“ bei Audi: 105 Talente präsentieren kreative Ideen

„Jugend forscht“ bei Audi:  105 Talente präsentieren kreative Ideen
35. Regionalwettbewerb "Jugend forscht" bei Audi: Die Audi-Azubis Nico Strzelbicki (links) und Franz Lechner (rechts) haben ein Fahrassistenzsystem entwickelt, das bei Unfällen im Straßenverkehr das Geschehen rund um das Fahrzeug aufzeichnet und abspeichert.
  • 35. Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ im Audi Bildungszentrum
  • Kindersitze, Sonnenblenden und Sensoren im Wettbewerb um die beste Idee
  • Audi-Personalvorstand Thomas Sigi: „Sind begeistert von kreativen Ideen und fördern als innovatives Unternehmen junge Talente“

Jungforscher für zwei Tage im Audi Bildungszentrum: Unter dem Motto „Verwirkliche Deine Idee“ präsentieren talentierte Nachwuchswissenschaftler am 26. und 27. Februar in Ingolstadt ihre kreativen Konzepte. Die AUDI AG ist zum 35. Mal Gastgeber des Regionalwettbewerbs „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ und bietet Talenten aus Naturwissenschaft und Technik Gelegenheit, das Automobilunternehmen zu besuchen.

Zurück zum Seitenanfang