Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
14.09.15
Ingolstadt
Unternehmen

Inklusions Radtour macht Station bei Audi

Inklusions Radtour macht Station bei Audi
  • Paralympioniken zu Gast im Werk Ingolstadt
  • Audi beschäftigt in Deutschland rund 3.000 Menschen mit Handicap
  • Studie der Universität St. Gallen: „Vollwertige Integration gelungen“

Etappenziel Audi: Auf einer Tour von Nürnberg nach München machen am 22. September rund 20 Tandem Radler mit und ohne Handicap Station in Ingolstadt. Die Besucher, darunter mehrere Paralympioniken, wollen sich bei Audi darüber informieren, wie das Unternehmen Menschen mit Behinderung integriert.

Zurück zum Seitenanfang