Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
30.10.15
Ingolstadt
Unternehmen

Hybrid Lokomotive im Audi Werk Ingolstadt

Hybrid Lokomotive im Audi Werk Ingolstadt
Vier Ringe auf Schienen: Eine neue Plug-in-Hybrid-Lokomotive transportiert klimaschonend Komponenten und fertige Audi-Modelle im Werk Ingolstadt.
  • Audi baut nachhaltige Transportlogistik aus
  • Leiser, effizienter und sauberer als herkömmliche Lokomotiven
  • Bis zu 60 Tonnen weniger CO2 Emissionen pro Jahr

Dieser Audi fährt auf Schienen: Eine 1.000 PS starke Plug in Hybrid Lokomotive der Firma Alstom ersetzt ab sofort am Audi Standort Ingolstadt die bisherige Werklokomotive. So gelangen Komponenten und fertige Audi Modelle künftig klimaschonender zu den Entladestellen im Werk.

Zurück zum Seitenanfang