Zum Seiteninhalt springen
22.11.19
Ingolstadt
Unternehmen

Honig für Audi-Mitarbeiter

Honig für Audi-Mitarbeiter
Andreas Kopp, Michael Wansner, Laura Hofbauer und Ines Maly (v.l.n.r.)

800 Honiggläser von acht Bienenvölkern: Jetzt kurz vor Weihnachten können Audianer regionalen Honig aus dem Max-Emanuel-Park nördlich des Audi-Werkgeländes in Ingolstadt kaufen. Er wird in vier verschiedenen Betriebsrestaurants angeboten, solange der Vorrat reicht. Der Erlös kommt dem Erhalt und Fortbestand der Bienenvölker zu Gute. Zwei Mitarbeiter kümmern sich ehrenamtlich in ihrer Freizeit um die Bienen.

Zurück zum Seitenanfang