Zum Seiteninhalt springen
01.08.14
Salzburg/Ingolstadt
Kultur und Trends

„Gemeinsam in die Zukunft“: Audi verlängert Engagement bei Salzburger Festspielen

„Gemeinsam in die Zukunft“: Audi verlängert Engagement bei Salzburger Festspielen
Dr. Helga Rabl-Stadler, Präsidentin der Salzburger Festspiele, und Prof. Rupert Stadler, Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG, unterzeichnen die Vertragsverlängerung zwischen Audi und den Salzburger Festspielen.
  • Neuer Kooperations-Vertrag bis 2018
  • Projekte mit internationaler Reichweite geplant
  • Hoher Klanggenuss beim Jedermann durch neue Mikroportanlage von Audi

Audi hat heute seinen Vertrag als Hauptsponsor der Salzburger Festspiele um vier Jahre verlängert. Seit 1994 engagiert sich das Automobilunternehmen als Partner der Festspiele. In Zukunft wollen beide Seiten die Zusammenarbeit weiter intensivieren und gemeinsam Projekte von internationaler Reichweite anstoßen. Zum 20-jährigen Jubiläum der Zusammenarbeit finanziert Audi den Festspielen eine neue Mikroportanlage und den Zuschauern des Jedermann damit ein störungsfreies Klangerlebnis.

Zurück zum Seitenanfang