Zum Seiteninhalt springen

20.12.18
Ingolstadt
Unternehmen
Für die Region: Audianer spenden 720.000 Euro

Für die Region: Audianer spenden 720.000 Euro
Verbundenheit mit der Region: Gesamtbetriebsratsvorsitzender Peter Mosch (Mitte l.), Personalvorstand Wendelin Göbel (Mitte r.) und die Leiterin des Betriebsrat Service, Gertraud Grünwald (3.v.l.), überreichen im Namen der Audianer einen symbolischen Scheck mit der Rekordspende von 720.000 Euro an die Vertreter der karitativen Einrichtungen der Region Ingolstadt.
  • Traditionelle Belegschaftsspende für 102 karitative Einrichtungen
  • Peter Mosch, Gesamtbetriebsratsvorsitzender: „Rekordbeteiligung zeigt starke Verbundenheit der Audianer mit der Region und den sozialen Einrichtungen“
  • Audi-Personalvorstand Wendelin Göbel: „Wollen gemeinsam mit karitativen Organisationen Einsatz zeigen und Verantwortung übernehmen “

Starke Verbundenheit mit der Region: Der Audi-Betriebsrat hatte zur 42. Weihnachtsspende der Audi-Belegschaft aufgerufen, an der sich das Unternehmen beteiligt. Ergebnis: Mehr als 99,75 Prozent der Audianer folgten dem Aufruf und spendeten insgesamt € 720.000. Diese Summe kommt 102 sozialen und karitativen Einrichtungen, Organisationen und Vereinen in der Region Ingolstadt zugute.

Zurück zum Seitenanfang