Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
30.05.09
Ingolstadt/Klettwitz
Sport

Erste Pole Position für den Audi A4 DTM auf dem EuroSpeedway

DTM 2009
Mattias Ekström
  • Mattias Ekström behält im Wetterchaos die Nerven
  • Drei Audi A4 DTM in den ersten beiden Startreihen
  • Mike Rockenfeller im Vorjahres-A4 auf Startplatz drei

Zum ersten Mal überhaupt startet ein Audi A4 DTM bei einem DTM-Rennen auf dem EuroSpeedway Lausitz vom besten Startplatz. Bei extrem schwierigen Bedingungen holte der Schwede Mattias Ekström wie schon beim Saisonauftakt in Hockenheim die Pole Position für Audi. Mit Mike Rockenfeller und Timo Scheider auf den Plätzen drei und vier gehen am Sonntag zwei weitere Audi Piloten aus den ersten beiden Startreihen in das Rennen.

Zurück zum Seitenanfang