Zum Seiteninhalt springen
19.03.14
Neckarsulm
Unternehmen

Ergonomie-Messe bei Audi in Neckarsulm

Ergonomie-Messe bei Audi in Neckarsulm
Werkleiter Fred Schulze testet das neue Werkzeug, mit dem man das Frontend des Audi A3 rückenschonend montieren kann.
  • 1.300 Audianer informieren sich über ergonomisches Arbeiten
  • Interaktive Messe in Neckarsulm als Teil der Ergonomie-Strategie
  • Werkleiter Fred Schulze: „Der Mensch steht im Mittelpunkt“

Ob am Band oder im Büro: Wer im Beruf lange leistungsfähig bleiben möchte, braucht gute Bedingungen und das nötige Wissen. Bei einer Ergonomie-Messe in Neckarsulm informierten sich 1.300 Audianer über gesundes Arbeiten. Die Messe ist Teil der Ergonomie-Strategie des Unternehmens „Wir für uns. Aktiv in die Zukunft“.

Zurück zum Seitenanfang