Zum Seiteninhalt springen
07.11.20
Hockenheim
Sport

DTM-Finalkrimi mit René Rast und Nico Müller

DTM 2020, Finale Hockenheim
Audi Sport RS 5 DTM #33 (Audi Sport Team Rosberg), René Rast; Castrol EDGE Audi RS 5 DTM #51 (Audi Sport Team Abt Sportsline), Nico Müller
  • Entscheidung in der Fahrermeisterschaft fällt erst im letzten Rennen am Sonntag
  • Nico Müller wahrt seine Titelchance mit Sieg im Samstagsrennen
  • Titelverteidiger René Rast geht mit 13 Punkten Vorsprung in das Finale

Mit einem hart erkämpften Sieg im ersten der beiden Finalrennen auf dem Hockenheimring hat Nico Müller vom Audi Sport Team Abt Sportsline seine Chance auf den DTM-Titel gewahrt. Titelverteidiger René Rast vom Audi Sport Team Rosberg wurde am Samstag Zweiter und geht mit 13 Punkten Vorsprung in das alles entscheidende letzte Rennen (Sonntag ab 13 Uhr live auf SAT.1).

Zurück zum Seitenanfang