Zum Seiteninhalt springen
04.06.18
Ingolstadt/Neckarsulm
Unternehmen

„Diversity Tag 2018“: Vielfalt der Vier Ringe

„Diversity Tag 2018“: Vielfalt der Vier Ringe
Die Vier Ringe sind bunt: Auszubildende mit Unterschriften der Audi-Mitarbeiter für mehr Vielfalt. Der diesjährige Diversity-Tag steht bei dem Automobilhersteller im Zeichen der Kampagne „100% ich.“, die den Blick für Gemeinsamkeiten öffnen will.
  • Mitarbeiter-Aktionstag mit Kampagne „100% ich.“, Netzwerktreffen, Kultur-und Sportangeboten
  • Diversity als Erfolgsfaktor für Innovation und Dynamik
  • Stephan Meier, Leiter Personal International und Top-Management der AUDI AG: „Wollen Kulturwandel fördern und Blick für Gemeinsamkeiten öffnen“

Die Vier Ringe sind bunt: Zum bundesweiten „Diversity Tag 2018“ zeigt Audi am 5. Juni seine ganze Vielfalt. Alle Mitarbeiter können sich an Aktionen beteiligen, die Stereotype aufbrechen und menschliche Gemeinsamkeiten herausstellen wollen. Mehrere Audi-Netzwerke laden zum Dialog ein. Auch gezielte Aktivitäten im Bereich Inklusion stellt das Unternehmen seinen Beschäftigten vor. Audi gestaltet den „Diversity Tag 2018“ gemeinsam mit insgesamt 350 Partnerorganisationen- und Firmen.

Zurück zum Seitenanfang