Zum Seiteninhalt springen
28.05.20
Ingolstadt/Paris
Unternehmen

Capgemini und Audi gründen neues Joint Venture XL2

Capgemini und Audi gründen neues Joint Venture XL2
  • Fokus des neuen Unternehmens auf SAP S/4HANA® und Cloud Services
  • XL2 unterstützt digitale Transformation der Automobilindustrie

Capgemini und Audi haben den Start ihres Joint Venture XL2 bekannt gegeben. Nachdem die behördlichen Genehmigungen erteilt worden waren, erfolgte Ende April die Gründung. Das neue Unternehmen wird Leistungen im Bereich digitale Technologie und Beratung mit Schwerpunkt SAP S/4HANA® und Cloud Services erbringen, insbesondere für Audi und den gesamten Volkswagen Konzern. XL2 verbindet eine agile Start-up-Kultur mit der Stärke zweier globaler Branchenführer. Ziel des Unternehmens ist, das Projektgeschäft schrittweise auszuweiten und in den nächsten fünf Jahren eine leistungsstarke Belegschaft aufzubauen.

Zurück zum Seitenanfang