Zum Seiteninhalt springen

29.03.17
Ingolstadt
Unternehmen
Betriebsrat fordert Elektro-Modell für Ingolstadt

Betriebsrat fordert Elektro-Modell für Ingolstadt
Volles Haus: Erste Audi Betriebsversammlung des Jahres 2017
  • 7.000 Audianer besuchen 1. Betriebsversammlung 2017
  • Peter Mosch, Gesamtbetriebsratsvorsitzender: „Betriebsrat schafft festes Fundament für Sicherheit der Beschäftigten“
  • Max Wäcker, Stellvertretender Betriebsratsvorsitzender: „Unternehmen muss Standort Ingolstadt weiter fit für die Elektro-Mobilität machen“ 

Sicher in die Zukunft: Auf der ersten Betriebsversammlung des Jahres hat der Audi-Betriebsrat von der Unternehmensleitung ein Elektro-Modell für den Standort Ingolstadt gefordert. Darüber hinaus betonten die Arbeitnehmervertreter das Engagement der Belegschaft, die das Unternehmen trotz der Herausforderungen des vergangenen Jahres weiter auf Erfolgskurs gehalten hat.

Zurück zum Seitenanfang