Zum Seiteninhalt springen

15.03.18
Sant'Agata Bolognese
Unternehmen
Automobili Lamborghini überschreitet Umsatzschwelle von einer Milliarde Euro

Hauptsitz von Lamborghini
  • Absatzsteigerung im siebten Jahr in Folge auf 3.815 Fahrzeuge
  • Umsatzzuwachs um 11% auf 1.009 Mio. Euro, eine neue Bestmarke
  • Nachhaltiger, profitabler Wachstumskurs klar erkennbar
  • Super SUV Urus, vorgestellt im Dezember 2017 verdoppelt Produktionskapazität und schafft neue Jobs
  • Geschäftsprognose bleibt optimistisch 

Im Geschäftsjahr 2017 (31.12.2017) hat Automobili Lamborghini S.p.A. erneut historische Meilensteine gesetzt. Die italienische Supersportwagen Marke aus Sant’Agata Bolognese konnte ihren weltweiten Absatz um zehn Prozent von 3.457 auf 3.815 Fahrzeuge steigern. Dies bedeutet eine Absatzsteigerung im siebten Jahr in Folge und fast eine Verdreifachung seit 2010 (1.302 Fahrzeuge).

Zurück zum Seitenanfang