Zum Seiteninhalt springen
10.09.21
Ingolstadt
Unternehmen

Ausbildung bei Audi:
Start in die Berufe von morgen

  • Audi heißt 694 Auszubildende und 42 dual Studierende willkommen
  • Sabine Maaßen, Vorständin für Personal und Organisation AUDI AG: „Berufsausbildung bei Audi heißt Fokus auf technologische Zukunftsfelder“
  • Flexible Zusammenarbeitskultur: Auch Lernen wird bei Audi digital

694 Auszubildende und 42 dual Studierende nehmen diesen Herbst ihre berufliche Karriere bei Audi an den Standorten Ingolstadt und Neckarsulm in Angriff. Mit maßgeschneiderten Ausbildungsinhalten beginnt die digitale Transformation schon beim Berufsstart: Wie erstmals 2020 starten junge Menschen beispielsweise wieder ihre Ausbildung zum/zur „Fachinformatiker_in Fachrichtung Digitale Vernetzung“. Damit bietet die AUDI AG auch in der Berufsausbildung hochattraktive Perspektiven in technologischen Zukunftsfeldern. Nicht nur inhaltlich, sondern auch in der Vermittlung wird auf Digitalisierung gesetzt: Mit der neuen Betriebsvereinbarung zum mobilen Lernen können bis zu 20 Prozent der Ausbildungszeit mit digitalen Endgeräten stattfinden.

Zurück zum Seitenanfang