Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
12.07.16
Ingolstadt/Neckarsulm
Unternehmen

Audi.torium „Völlig tief gegangen“

Audi.torium „Völlig tief gegangen“
Die Grenzen des Vorstellbaren hat Herbert Nitsch mehrmals verschoben. Das hat ihm 33 Weltrekorde im Freitauchen und den Titel „Deepest Man on Earth“ eingebracht. Im Audi.torium „Völlig tief gegangen“ spricht der Österreicher über psychische und physische Grenzerfahrungen in seiner Karriere als Apnoe-Taucher. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 26. Juli, in Ingolstadt und am Mittwoch, 27. Juli, in Neckarsulm statt.
  • Weltbester Freitaucher Herbert Nitsch über Grenzerfahrungen
  • Talkrunde am 26. Juli in Ingolstadt und am 27. Juli in Neckarsulm 

Die Grenzen des Vorstellbaren hat Herbert Nitsch mehrmals verschoben. Das hat ihm 33 Weltrekorde im Freitauchen und den Titel „Deepest Man on Earth“ eingebracht. Im Audi.torium „Völlig tief gegangen“ spricht der Österreicher über psychische und physische Grenzerfahrungen in seiner Karriere als Apnoe-Taucher. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 26. Juli, in Ingolstadt und am Mittwoch, 27. Juli, in Neckarsulm statt.

Flyer Audi.torium: Völlig tief gegangen
Zurück zum Seitenanfang