Zum Seiteninhalt springen
27.04.07
Ingolstadt/Oschersleben
Sport

Audi will Vorsprung in der DTM ausbauen

DTM 2007
Martin Tomczyk übernimmt am Start die Führung
  • Mattias Ekström kommt als Spitzenreiter nach Oschersleben
  • Zwei Audi Siege in den vergangenen drei Jahren
  • A4 DTM in Oschersleben bisher immer auf der Pole Position

Der eindrucksvolle Doppelsieg in Hockenheim hat gezeigt, dass die Ingenieure von Audi Sport im Winter ganze Arbeit geleistet haben: Der weiter entwickelte Audi A4 DTM (Projektname: „R13“) ist zu Beginn der DTM-Saison 2007 das Auto, das es zu schlagen gilt.

Zurück zum Seitenanfang