Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
06.03.15
Ingolstadt
Unternehmen

Audi-Werk bewegt Autos per Roboter

Audi-Werk bewegt Autos per Roboter
In einer Pilotphase transportieren seit Februar zwei Roboter im Audi-Werk Ingolstadt Autos nach der Produktion selbstständig auf eine Zwischenfläche. Von dort aus stellen diese fahrerlosen Transportsysteme namens „Ray“ die Audi-Modelle später nach Versandzielen geordnet wieder bereit, damit Logistikmitarbeiter sie auf Bahnwaggons verladen können.
  • Pilotphase für fahrerloses Transportsystem in der Logistik
  • Audi-Produktionsvorstand Prof. Dr. Hubert Waltl: „Intelligente Technik für mehr Effizienz und verbesserte Ergonomie“

Audi testet Systeme für die intelligente Fabrik der Zukunft: In einer Pilotphase transportieren seit Februar zwei Roboter im Audi Werk Ingolstadt Autos nach der Produktion selbstständig auf eine Zwischenfläche. Von dort aus stellen sie die Audi-Modelle später nach Versandzielen geordnet wieder bereit, damit Logistikmitarbeiter sie auf Bahnwaggons verladen können. Nun bereitet Audi den ersten Industrieeinsatz vor. Daneben prüft das Unternehmen weitere Anwendungsfelder für solche Roboter.

Zurück zum Seitenanfang