Zum Seiteninhalt springen
01.08.14
Ingolstadt
Unternehmen

Audi wächst profitabel weiter

Audi Hungaria: Produktionsstart des neuen Audi TT Coupé
Im Bild: Audi TT Coupé
  • Umsatzerlöse von € 26,7 Mrd., Operatives Ergebnis von € 2,7 Mrd. und Operative Umsatzrendite von 10,0 Prozent
  • Finanzvorstand Axel Strotbek: „Trotz großer Herausforderungen setzt Audi seinen qualitativen Wachstumskurs konsequent fort.“
  • Investitionsoffensive geht weiter: Für neue Modelle, innovative Technologien und den Ausbau der weltweiten Fertigungsstrukturen

Trotz herausfordernder Rahmenbedingungen und einem Rekordinvestitionsprogramm überzeugt Audi im ersten Halbjahr 2014 mit soliden Kennzahlen. Von Januar bis Juni hat der Automobilhersteller aus Ingolstadt mit 869.355 Auslieferungen der Marke Audi eine neue Bestmarke eingefahren. Dabei erreichte der Audi-Konzern Umsatzerlöse von € 26,7 Mrd. und ein Operatives Ergebnis von € 2,7 Mrd. In den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres erzielte das Unternehmen eine Operative Umsatzrendite von 10,0 Prozent und lag somit am oberen Ende seines strategischen Zielkorridors von acht bis zehn Prozent.

Zurück zum Seitenanfang