Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
24.04.15
Ingolstadt
Sport

Audi vor nächstem WM-Krimi

Audi vor nächstem WM-Krimi
  • Zweiter Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Spa
  • Tabellenführer Audi mit drei R18 e-tron quattro am Start
  • René Rast feiert LMP1-Debüt mit Audi

Überholmanöver in jeder Runde, Rad-an-Rad-Duelle, Führungswechsel und nach sechs Rennstunden 4,6 Sekunden Vorsprung für Audi: Der WEC-Auftakt in Silverstone hätte spannender nicht sein können. Mit hohen Erwartungen reist Audi als Tabellenführer nun zum zweiten von acht Weltmeisterschafts-Läufen. Am 2. Mai stehen die 6 Stunden von Spa im Kalender des Audi Sport Team Joest – ein Klassiker, der verspricht, ähnlich spannend zu werden.

Zurück zum Seitenanfang