Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
11.08.16
Ingolstadt
Unternehmen

Audi verzeichnet Absatzplus in allen Regionen

Audi verzeichnet Absatzplus in allen Regionen
Audi A4 2.0 TFSI quattro
  • Weltweit rund 149.400 Auslieferungen im Juli, plus 2,3 Prozent
  • Vertriebschef Dietmar Voggenreiter: „Trotz schwieriger Rahmenbedingungen entwickelt sich die globale Nachfrage für Audi stabil“
  • China-Start für neuen Audi A4L

Die AUDI AG ist mit Absatzwachstum in das zweite Halbjahr gestartet: Im Juli verkaufte das Unternehmen mit 149.400 Einheiten 2,3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Dabei legte die Marke in allen drei Kernregionen zu – in Nordamerika um 5,9 Prozent, in Asien-Pazifik um 4,4 Prozent und in Europa um 1,5 Prozent. Meist verkauftes Modell weltweit war der neue Audi A4 mit rund 30.450 Einheiten und einem Zuwachs von 14,9 Prozent. Seit Januar lieferte der Hersteller über das gesamte Portfolio rund 1.102.650 Automobile an Kunden aus, ein Plus von 5,2 Prozent.

Zurück zum Seitenanfang