Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
01.03.12
Ingolstadt
Kultur und Trends

Audi Urban Future Award 2012: Roadmaps für die Zukunfts-Mobilität der Stadt

Vorabend der Jahrespressekonferenz 2012
Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG. Audi vernetzt nicht nur das Auto, sondern auch sich selbst als Unternehmen: Um künftige Anforderungen an Mobilität besser antizipieren zu können, hat der Premiumhersteller den zweiten Audi Urban Future Award ausgerufen.
  • Bei der zweiten Auflage des renommierten Architekturpreises stehen sechs Metropolregionen im Fokus
  • Sechs namhafte Architekturbüros entwerfen Roadmaps zur Optimierung und Neuerfindung urbaner Strukturen

Audi will weiter von Städten lernen – und städtische Zukunft mitgestalten: Für die zweite Auflage des Audi Urban Future Award 2012 nehmen sechs internationale Architekturbüros sechs Metropolregionen unter die Lupe: Boston/Washington, Istanbul, Mumbai, Pearl River Delta, São Paulo und Tokyo. Am Beispiel dieser Metropolen entwerfen die Award-Teilnehmer jeweils zugeschnitte Visionen für die individuelle Mobilität der Zukunft. Der innovativste und zukunftsweisendste Entwurf wird im Oktober in Istanbul mit dem zweiten Audi Urban Future Award ausgezeichnet.

Zurück zum Seitenanfang