Zum Seiteninhalt springen
16.11.17
Ingolstadt/Neuburg
Unternehmen

Audi unterstützt Jugendarbeit der Feuerwehr

Audi unterstützt Jugendarbeit der Feuerwehr
Mit Sach- und Geldspenden für die Jugendarbeit würdigt Audi das Engagement der Freiwilligen Feuerwehren in der Region. Bei der Spendenübergabe auf dem Gelände von Audi Neuburg konnten sich Vertreter der Kreisjugendfeuerwehren zugleich über die Arbeit der Audi-Werkfeuerwehr informieren.
  • Sach- und Geldspenden für Kreisjugendfeuerwehren
  • Einblick in die Arbeit der Werkfeuerwehr für rund 200 Jugendliche
  • Werkleiter Mayer: „Schätzen vorbildliches Engagement für Heimatregion“

Audi würdigt das ehrenamtliche Engagement der Freiwilligen Feuerwehren in der Region. Am Mittwoch hat das Unternehmen rund 200 Vertreter der Kreisjugendfeuerwehren auf das Gelände von Audi Neuburg eingeladen. Die Jugendlichen machten sich vor Ort ein Bild von der Arbeit der Audi-Werkfeuerwehr. Vertreter des Unternehmens übergaben Sach- und Geldspenden an die Kreisbrandmeister für Jugendarbeit in der Region.

Zurück zum Seitenanfang