Zum Seiteninhalt springen
05.04.17
Ingolstadt, Stuttgart
Unternehmen

Audi und Porsche bündeln Kräfte für gemeinsame Fahrzeugarchitektur

Audi und Porsche bündeln Kräfte für gemeinsame Fahrzeugarchitektur
  • Startschuss für wegweisende Entwicklungskooperation
  • Audi CEO Rupert Stadler: „Die besten Köpfe beider Unternehmen stellen gemeinsam die Weichen der Zukunft.“
  • Porsche CEO Oliver Blume: „Gemeinsam kommen wir im Rennen um die Zukunft schneller voran.“ 

Grünes Licht für die Fahrzeugarchitektur der Zukunft: Rupert Stadler und Oliver Blume, die Vorstandsvorsitzenden der AUDI AG und der Porsche AG, streben eine noch engere Zusammenarbeit an. Ziel der Initiative ist es, die Mobilität von morgen gemeinsam zu gestalten. Durch den effektiven Einsatz von Entwicklungskapazitäten soll weiterer Spielraum für die Themen Elektrifizierung, Digitalisierung und autonomes Fahren geschaffen werden. So wird die Wettbewerbsfähigkeit erhöht, um die Chancen für künftige Fahrzeuggenerationen optimal zu nutzen und die Herausforderungen besser zu bewältigen.

Zurück zum Seitenanfang