Zum Seiteninhalt springen

10.07.18
Berlin/Ingolstadt
Unternehmen
Audi und Huawei unterzeichnen Absichtserklärung zur strategischen Kooperation

Audi und Huawei unterzeichnen Absichtserklärung zur strategischen Kooperation
Audi China: Peking
  • Audi will gemeinsam mit chinesischem Technologiekonzern Huawei Projekte im Bereich intelligent vernetzter Autos vorantreiben
  • Weiterentwicklung des automatisierten Fahrens und der Digitalisierung von Services im Fahrzeugumfeld
  • Test des neuen Mobilfunkstandard „LTE-V“ bei Pilotprojekt in China

Audi hat bei der Entwicklung intelligent vernetzter Autos einen starken Partner gewonnen: Gemeinsam mit dem chinesischen Informations- und Telekommunikationskonzern unterzeichnete der Automobilhersteller heute in Berlin die Absichtserklärung für eine strategische Kooperation. Die Vereinbarung ist Teil einer großangelegten Zusammenarbeit zwischen Unternehmen beider Länder, die der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel initiiert haben.

Zurück zum Seitenanfang