Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
06.05.15
Ingolstadt/Dublin
Unternehmen

Audi und Cubic Telecom starten strategische Partnerschaft

Audi Q7
Im Bild: Die Fahrerassistenzsysteme im neuen Audi Q7* setzen heute schon Maßstäbe.
  • Audi mit Beteiligung an global führendem Machine-to-Machine-Technologie-Anbieter Cubic Telecom
  • Peter Steiner, Geschäftsführer Audi Electronics Venture GmbH: „Starke Partner bei der Entwicklung von Infotainment-Lösungen“
  • Barry Napier, CEO von Cubic Telecom: „Arbeiten gemeinsam an einem breiten Spektrum von Connectivity-Anwendungen“

Audi baut seinen technischen Vorsprung im Bereich Connectivity aus. Über die Tochtergesellschaft Audi Electronics Venture GmbH (AEV) erwirbt die Marke mit den Vier Ringen einen Anteil an Cubic Telecom, einem global führenden Anbieter von M2M-Technologie. Audi und Cubic Telecom beabsichtigen, gemeinsam Connectivity-Lösungen für die Automobile der Marke Audi zu entwickeln.

Zurück zum Seitenanfang