Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
19.01.16
Ingolstadt
Unternehmen

Audi Umweltstiftung prämiert Masterarbeit zum Klimaschutz

Audi Umweltstiftung prämiert Masterarbeit zum Klimaschutz
Im Bild: Dr. Dagobert Achatz (links), Sprecher der Geschäftsführung der Audi Stiftung für Umwelt, und Prof. Dr. Angelika Schnieke (rechts), Technische Universität München, mit dem Gewinner Samuel Gordon Munro.
  • Nachwuchsklimaforscher für Abschlussarbeit geehrt
  • Geschäftsführer Dr. Dagobert Achatz: „Preis betont Bedeutung von Klimaschutz und nachhaltigem Ressourcenmanagement“

Die Audi Stiftung für Umwelt GmbH hat am Montagabend den „Sustainable Resource Management Award“ (SRM) verliehen – bereits zum fünften Mal. Mit diesem Preis zeichnet die Umweltstiftung jedes Jahr die besten Abschlussarbeiten des Studiengangs für nachhaltiges Ressourcenmanagement an der Technischen Universität München (TUM) aus. In diesem Jahr geht der Preis an den Australier Samuel Gordon Munro für seine Masterarbeit über die Kohlenstoffspeicherung in halbtrockenen Steppen der Mongolei. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 1.500 Euro.

Zurück zum Seitenanfang