Zum Seiteninhalt springen
21.07.14
Ingolstadt
Unternehmen

Audi Twin Cup: Service cum laude

1/2 Audi Twin Cup: Service cum laude
Siegerehrung im neuen Audi driving experience center in Neuburg an der Donau: 75 Teams aus 38 Ländern nahmen am diesjährigen Weltfinale des Audi Twin Cup teil, um die Service-Weltmeister der Vier Ringe zu küren.
  • Service-Weltmeisterschaft im Audi driving experience center Neuburg
  • Team aus den USA holt den Titel
  • Vertriebsvorstand Luca de Meo: „Wollen mit Audi Top Service Wünsche unserer Kunden noch individueller erfüllen“

Die Service-Welt der Vier Ringe zu Gast im Audi driving experience center Neuburg: Am vergangenen Wochenende gingen dort 75 Teams aus Audi-Technikern und -Serviceberatern im internationalen Finale des Audi Twin Cup an den Start. Die Teilnehmer waren aus 38 Ländern in das neue Fahrerlebniszentrum nahe der Ingolstädter Unternehmenszentrale gereist, um bei der Service-Weltmeisterschaft der Marke mit technischem Know-how und Kundenorientierung zu punkten. Ganz oben auf dem Siegerpodest konnte die Mannschaft aus den USA den Wettbewerb abschließen.

Zurück zum Seitenanfang