Zum Seiteninhalt springen
12.06.17
Ingolstadt
Tradition

Audi Tradition in der alten Heimat am Start

DKW 350 „Singende Säge“:
Vize-Weltmeister wurde 1956 Gustl Hobl auf der DKW 350 RM, die ob ihres charakteristischen Klangs den Beinamen „Singende Säge“ trug. Auf dem Sachsenring lenkt Motorrad-Ikone Ralf Waldmann die historische Maschine.
  • Mit zwei Motorrädern und zwei historischen Rennautos bei der ADAC Sachsenring Classic in Hohenstein-Ernstthal
  • Zweifacher Vize-Weltmeister Ralf Waldmann fährt auf der DKW 350 RM

Mit zwei historischen Motorrädern und zwei Automobilen der Vorgängermarke DKW geht Audi Tradition bei der „ADAC Sachsenring Classic“ vom 16. bis 18. Juni 2017 an den Start. Mehr als 20.000 Zuschauer werden zur größten deutschen Veranstaltung dieser Art auf der traditionsreichen Motorrad-Rennstrecke von Hohenstein-Ernstthal erwartet. Auf Einladung von Audi Tradition lenkt der zweifache Vize-Weltmeister Ralf Waldmann die DKW 350 RM aus dem Jahre 1954.

Zurück zum Seitenanfang