Zum Seiteninhalt springen

01.12.16
Ingolstadt
Unternehmen
Audi spendet 3.000 Bäumchen für Eichenwald

Audi spendet 3.000 Bäumchen für Eichenwald
Spende für die grüne Lunge der Region: Gemeinsam mit Audi-Mitarbeitern pflanzen Dr. Rupert Ebner, Leiter des Referats für Gesundheit, Klimaschutz und Umwelt der Stadt Ingolstadt (2.v.r.), und Dr. Ute Röding (r.), Leiterin Standortprojekte der AUDI AG, die ersten von insgesamt 3.000 von Audi gespendeten Baumsetzlingen im Gerolfinger Eichenwald.

Investition in die grüne Lunge der Region: Im Gerolfinger Eichenwald haben Audi Mitarbeiter diese Woche die ersten von insgesamt 3.000 gespendeten Bäumchen gepflanzt. Das Unternehmen hilft damit, den 170 Hektar großen Forst weiter aufzuwerten, der erst kürzlich den bayerischen Biodiversitätspreis gewonnen hat.

Zurück zum Seitenanfang