Zum Seiteninhalt springen

24.02.18
Berlin
Kultur und Trends
Audi Short Film Award für „Solar Walk”

Audi Short Film Award für „Solar Walk”
  • Internationale Kurzfilmjury zeichnet Filmemacherin Réka Bucsi auf Berlinale aus
  • Jason Lusty, Leiter Marketing Deutschland der AUDI AG: „Kurzfilm zählt zu höchster Kunstform des Films“
  • Umfangreiches Kulturprogramm zieht Cineasten in Audi Berlinale Lounge

Der mit 20.000 Euro dotierte Audi Short Film Award der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin geht an die ungarische Filmemacherin Réka Bucsi. Die Internationale Kurzfilmjury der Sektion „Berlinale Shorts“ würdigt damit die besondere künstlerische Handschrift der 29-jährigen in ihrem Film „Solar Walk“. Während der Berlinale begeisterte das abwechslungsreiche Kulturprogramm in der Audi Berlinale Lounge die Besucher. Über 16.500 Gäste besuchten die Lounge und die darin stattfindenden öffentlichen Veranstaltungen der Reihe „Berlinale Open House“.

Zurück zum Seitenanfang