Zum Seiteninhalt springen

10.09.18
Ingolstadt
Unternehmen
Audi setzt Wachstum im August fort

Audi setzt Wachstum im August fort
Audi Q5
  • Weltweit rund 153.900 Auslieferungen, plus 10,9 Prozent im Monat
  • Steigende Nachfrage in allen Regionen, weiterhin positive Sondereffekte in Europa
  • Interims-CEO und Vertriebschef Bram Schot: „Läuten mit erstem rein-elektrischen Audi neue Ära ein“

Die Marke Audi hat im August mit rund 153.900 verkauften Premium-Automobilen ihr Ergebnis aus dem Vorjahr um 10,9 Prozent übertroffen. Unter den Kernregionen stieg die Zahl der Auslieferungen in Europa am stärksten (+21,5%). Hier wirken sich weiterhin die Auslieferungen bevorrateter Modelle im Zuge der WLTP-Umstellung sowie Modellwechsel positiv auf die Verkaufsbilanz aus. Im vergangenen Monat verzeichneten auch Nordamerika (+5,1%) und China (+6,0%) positives Wachstum. Seit Januar übergab Audi weltweit mehr als 1.268.550 Automobile an Kunden (+5,5%).

Zurück zum Seitenanfang