Zum Seiteninhalt springen
24.01.17
Ingolstadt
Unternehmen

Audi prägt Symbole in den Autolack

Audi prägt Symbole in den Autolack
Audi hat ein Verfahren zur partiellen Mattierung von lackierten Oberflächen entwickelt. Mit diesem Verfahren wurde der Schriftzug „Audi Sport“ auf den Audi R8 geprägt.
  • Patentiertes Verfahren zur Veränderung der Oberflächenbrillanz erzeugt mattierte Schriftzüge und Figuren
  • Audi-Produktionsvorstand Prof. Dr. Hubert Waltl: „Beleg für hohen Individualisierungsgrad bei maximaler Effizienz und Flexibilität“
  • Im Programm Audi exclusive erstmals für die Modelle Audi R8 Coupé und R8 Spyder erhältlich

Audi hat ein Verfahren zur partiellen Mattierung von lackierten Oberflächen entwickelt. Dabei raut ein spezielles Pulver die oberste Lackschicht wenige Tausendstel Millimeter tief an, sodass bei Lichteinfall individuelle Signets sichtbar werden. Mit diesem Verfahren bietet das Programm Audi exclusive für alle R8 Kunden auf Wunsch eine personalisierte Gestaltung der Sideblades an.

Zurück zum Seitenanfang