Zum Seiteninhalt springen
28.04.06
Ingolstadt/Klettwitz
Sport

Audi Pilot Ekström zweimal Schnellster

DTM 2006
Dr. Wolfgang Ullrich und Mattias Ekström
  • Bestzeit auf dem EuroSpeedway im Regen
  • Schnellster Audi Pilot auch auf trockener Strecke
  • Vanina Ickx beste Fahrerin eines 2004er Fahrzeugs

Zwei der letzten drei DTM-Rennen hat Audi Pilot Mattias Ekström auf dem EuroSpeedway gewonnen – dass er am Sonntag einen weiteren Sieg in der Lausitz folgen lassen möchte, deutete der Schwede bei den beiden Tests am Freitag an: Im strömenden Regen fuhr Ekström am Vormittag im Red Bull Audi A4 DTM die mit Abstand schnellste Zeit (1.35,432 Minuten). Am Nachmittag war der DTM-Champion des Jahres 2004 auf Platz drei der schnellste Audi Pilot.

Zurück zum Seitenanfang