Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
07.10.11
Ingolstadt/Frankfurt am Main
Unternehmen

Audi: Partner der Frankfurter Buchmesse

Audi: Partner der Frankfurter Buchmesse
Die AUDI AG und die Frankfurter Buchmesse haben eine mehrjährige Kooperation vereinbart, um dem Ideen-Austausch verschiedener Disziplinen und Denkrichtungen eine Bühne zu geben. Mit den „Open Talks“ im Audi-Messegebäude geben die beiden Partner einen ersten Ausblick auf ihr Kooperationsprojekt.
  • Mehrjährige Kooperation mit wichtigster Literatur- und Medienmesse
  • Vertriebschef Schwarzenbauer: „Wollen Austausch aller Disziplinen stärken“
  • „Open Talks“: Audi-Messegebäude wird zum Diskussionsforum

Die AUDI AG und die Frankfurter Buchmesse haben eine mehrjährige Kooperation vereinbart, um dem Ideen-Austausch verschiedener Disziplinen und Denkrichtungen eine Bühne zu geben. Ziel ist die gemeinsame Förderung innovativer Denkansätze, die gerade in Konvergenz, an den Schnittstellen der Fraktionen, entstehen sollen. Mit den „Open Talks“ geben die beiden Partner bereits auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse einen ersten Ausblick auf ihr Kooperationsprojekt.

Zurück zum Seitenanfang