Zum Seiteninhalt springen
08.09.17
Ingolstadt
Unternehmen

„Audi MQ!“: Impulse für die Mobilität von morgen

„Audi MQ!“: Impulse für die Mobilität von morgen
Bei ersten Mobilitätssummit MQ! diskutierte Audi-CEO Rupert Stadler (links) mit Apple-Co- Founder Steve Wozniak (rechts) zu innovativen Technologiekonzepten und wichtigen Zukunftsfragen.
  • Rund 400 Experten und Visionäre aus 15 Ländern bei Audi-Mobilitätssummit
  • Vorstandsvorsitzender Rupert Stadler: „Rufen dazu auf, einen neuen Mobilitätsparameter zu entwerfen“
  • Apple-Mitbegründer Steve Wozniak: „Gute Produkte machen das Leben der Menschen leichter“
  • Wikipedia-Gründer Jimmy Wales: „Nichts auf der Welt ist so mobil wie Wissen“ 

Kreative Diskussionen zur Zukunft der Mobilität: Beim ersten „Mobility Quotient!“-Summit von Audi machten sich Pioniere, Visionäre und Fachexperten Gedanken zu Dimensionen der Fortbewegung. Seinen Weg vom Start-Up zum IT-Giganten schilderte Apple-Mitbegründer Steve Wozniak. Wikipedia-Chef Jimmy Wales gab Einblicke in das Erfolgsgeheimnis seiner Online-Enzyklopädie. In interaktiven Workspaces erarbeiteten die Teilnehmer aus aller Welt im Dialog mit Audi-Mitarbeitern neue Ansätze zu den wichtigsten Mobilitätsfragen.

Zurück zum Seitenanfang