Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
29.07.16
Ingolstadt
Audi MediaCenter

Audi-Konzern zum Halbjahr: weiter robuste Performance in herausforderndem Umfeld

Audi-Konzern zum Halbjahr: weiter robuste Performance in herausforderndem Umfeld
Foto: Audi A5 Coupé
  • Unternehmen steigert Auslieferungen und Umsatzerlöse
  • Operative Umsatzrendite liegt vor Sondereinflüssen bei 8,8 Prozent
  • Audi-Chef Rupert Stadler: „Nutzen Ertrag aus operativem Kerngeschäft und erschließen strategische Zukunftsfelder“
  • Finanzvorstand Axel Strotbek: „Werden Effizienz in allen Bereichen erhöhen, um Technologiewandel zu finanzieren“

Weltweit steigende Auslieferungen und robuste Finanzkennzahlen: Seit Jahresbeginn hat der Audi-Konzern mehr als 950.000 Automobile der Marke Audi an Kunden übergeben. Seine Umsatzerlöse steigerte das Unternehmen auf € 30,1 Mrd., das Operative Ergebnis beträgt rund € 2,7 Mrd. vor Sondereinflüssen. Dies entspricht einer Operativen Umsatzrendite von 8,8 Prozent. Sondereinflüsse belasten das Ergebnis in einer Höhe von € 265 Mio.

Zurück zum Seitenanfang