Zum Seiteninhalt springen
09.05.18
Ingolstadt
Unternehmen

Audi konkretisiert Strategie und plant Absatz von 800.000 Elektroautos im Jahr 2025

Audi konkretisiert Strategie und plant Absatz von 800.000 Elektroautos im Jahr 2025
Im Bild: Designkonzept Audi Aicon
  • CEO Rupert Stadler: „Wir greifen an. Wir heben Elektromobilität auf die nächste Stufe“
  • CFO Alexander Seitz: „Wir beschleunigen weltweit die Umsetzung neuer und profitabler Geschäftsmodelle“
  • Nachhaltigkeit: E-Absatz von rund 800.000 Einheiten im Jahr 2025 mit mehr als 20 elektrifizierten Modellen – Audi-Produktionsstandorte bis Ende des kommenden Jahrzehnts CO2-neutral
  • Digitalisierung: €1 Mrd. Operatives Ergebnis durch neue Geschäftsmodelle im Jahr 2025
  • Urbanisierung: Pilotflotte des autonomen elektrischen Audi Aicon geht 2021 an den Start 

Audi will im Jahr 2025 rund 800.000 Elektroautos und Plug-in-Hybride verkaufen. Auf der Hauptversammlung der AUDI AG an diesem Mittwoch stellt der Vorstand die konkretisierte Strategie „Audi.Vorsprung.2025.“ vor. Damit sich bis zur Mitte des nächsten Jahrzehnts in etwa jeder dritte Kunde für ein E-Modell entscheidet, soll es bis dahin für jede Modellreihe eine elektrifizierte Variante geben – die meisten vollelektrisch, einen kleineren Teil als Plug-in-Hybride.

Zurück zum Seitenanfang