Zum Seiteninhalt springen
08.01.13
Ingolstadt
Sport

Audi ist neuer Automobil-Ausrüster des IOC

Die ersten Autos werden übergeben. Von links: Ernesto Larghi (AMAG Markenchef Audi), Christophe de Kepper (Generaldirektor IOC), Florian Zitzlsperger (Leiter Sportmarketing AUDI AG)
Die ersten Autos werden übergeben. Von links: Ernesto Larghi (AMAG Markenchef Audi), Christophe de Kepper (Generaldirektor IOC), Florian Zitzlsperger (Leiter Sportmarketing AUDI AG).
  • Internationales Olympisches Komitee (IOC) fährt ab sofort Audi
  • Langfristige Zusammenarbeit ergänzt Engagement der Automarke

Fünf Ringe fahren mit vier Ringen: Audi ist ab sofort neuer Automobil-Ausrüster des Internationalen Olympischen Komitees und stattet die Flotte der Organisation in Lausanne sowie internationale Events des IOC mit Audi-Modellen aus. Darüber hinaus werden gemeinsame Projekte entwickelt, unter anderem zum Thema Unternehmensverantwortung.

Zurück zum Seitenanfang