Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
15.09.14
Ingolstadt
Sport

Audi in Austin: Neuauflage des Vorjahressieges im Visier

Audi in Austin: Neuauflage des Vorjahressieges im Visier
  • Audi greift nach WEC-Tabellenführung in der Markenwertung
  • Angepasste Einstufung der Hybrid-Sportwagen
  • Vorfreude auf ungewöhnliche Berg-und-Tal-Bahn in Texas

Nach dem 13. Sieg in Le Mans will Audi in Nordamerika beim nächsten Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC auch nach der Tabellenführung greifen. Vor dem vierten Saisonrennen am Samstag, 20. September, im texanischen Austin liegt Weltmeister Audi in der Markenwertung genau einen Punkt hinter Herausforderer Toyota. In Amerika trifft Audi erneut auf seine beiden härtesten Gegner, von denen jeder zuletzt im Juni in Le Mans Führungsrunden verbucht hat.

Zurück zum Seitenanfang