Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
13.04.15
Ingolstadt
Unternehmen

Audi im März mit bestem Monat der Unternehmensgeschichte

Der neue Audi Q7 auf seiner letzten Abnahmefahrt in Namibia
Im Bild: Der neue Audi Q7*, der ab Juni bei den Händlern in Europa stehen wird.
  • Weltweiter Absatz steigt mit rund 177.950 Autos um 4,4 Prozent
  • Vertriebschef Luca de Meo: „Gelungener Jahresbeginn mit stärkstem Auftaktquartal aller Zeiten“
  • Mehr als 438.000 Auslieferungen seit Januar, plus 6,1 Prozent

Jahresauftakt nach Maß für die AUDI AG: Im ersten Quartal stiegen die weltweiten Verkäufe der Marke gegenüber dem Vorjahr um 6,1 Prozent auf rund 438.250 Einheiten und lagen dabei in allen Regionen im Plus. Zum erfolgreichen Jahresbeginn trug auch das März-Ergebnis bei. Mit einem Anstieg um 4,4 Prozent auf rund 177.950 Auslieferungen übergab Audi mehr Automobile in Kundenhand als jemals zuvor in einem Einzelmonat. Damit verzeichnete das Unternehmen mit den Vier Ringen den 63. Monat in Folge ein Absatzplus.

Zurück zum Seitenanfang