Zum Seiteninhalt springen
21.01.14
Ingolstadt / Evry
Unternehmen

Audi geht strategische Partnerschaft mit Global Bioenergies ein

Audi geht strategische Partnerschaft mit Global Bioenergies ein
Audi geht eine strategische Partnerschaft mit Global Bioenergies ein. Der Automobilhersteller wird mit dem französischen Biotechnologieunternehmen die Entwicklung nicht-fossiler Kraftstoffe vorantreiben. Neben den Audi e-gas und e-diesel Projekten verfolgt Audi mit der Erforschung von e-benzin nun seine Anstrengungen um alternative Kraftstoffe konsequent weiter.
  • Premiumhersteller entwickelt mit Biotechnologieunternehmen den drop-in Kraftstoff Audi e-benzin
  • Reiner Mangold, Leiter Nachhaltige Produktentwicklung: „Mit Global Bioenergies einen weiteren Schritt in Richtung CO₂-neutrale Mobilität“
  • e-benzin Teil der großen Audi e-fuels-Strategie

Audi geht eine strategische Partnerschaft mit Global Bioenergies ein. Der Automobilhersteller wird mit dem französischen Biotechnologieunternehmen die Entwicklung nicht-fossiler Kraftstoffe vorantreiben. Neben den Audi e-gas und e-diesel Projekten verfolgt Audi mit der Erforschung von e-benzin nun seine Anstrengungen um alternative Kraftstoffe konsequent weiter.

Zurück zum Seitenanfang