Zum Seiteninhalt springen
03.05.14
Ingolstadt/Spa
Sport

Audi erreicht in Spa Platz zwei

Audi erreicht in Spa Platz zwei
  • Lucas di Grassi/Loïc Duval/Tom Kristensen bestes Audi-Team
  • Erstes WEC-Podium für den neuen Audi R18 e-tron quattro
  • Alle drei Audi-Fahrermannschaften unter den besten sechs Teams

Beim zweiten Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Spa zeichneten sich erstmals in diesem Jahr die Kräfteverhältnisse an der Spitze ab, denn diesmal kamen die LMP1-Hybrid-Sportwagen aller drei Hersteller ins Ziel. Audi erreichte vor 46.000 Zuschauern mit 1.13,926 Minuten Rückstand den zweiten Platz.

Zurück zum Seitenanfang