Zum Seiteninhalt springen

24.05.19
Ingolstadt/Berlin
Technik
Audi eröffnet Batteriespeicher auf Berliner EUREF-Campus

Audi eröffnet Batteriespeicher auf dem EUREF-Campus in Berlin
Audi eröffnet Batteriespeicher auf dem EUREF-Campus in Berlin
  • 1,9 MWh-Speicher aus gebrauchten Lithium-Ionen-Batterien geht ans Netz
  • Deutschlandweit größter Multi-Use-Speicher gleicht Netzschwankungen aus und optimiert Energieversorgung
  • Reallabor zeigt Potenziale für Energiewende auf

Audi elektrisiert die Hauptstadt: Im Rahmen des Formel-E-Gastspiels in Berlin hat die Marke mit den Vier Ringen auf dem EUREF-Campus den deutschlandweit größten Multi-Use-Speicher eröffnet. Der Speicher mit einer Kapazität von 1,9 MWh nutzt gebrauchte Lithium-Ionen-Batterien aus Entwicklungsfahrzeugen und erprobt verschiedene Interaktionsszenarien zwischen E-Autos und Energienetz. Das Ziel: eine intelligente Vernetzung zur Förderung der Energiewende.

Zurück zum Seitenanfang